Alexander Zinn
Zurück zur Übersicht Public Relations

Pressesprecher, Lesben- und Schwulenverband (LSVD)

 

Seit September 2004 Tätigkeit als Pressesprecher des Lesben- und Schwulenverbandes in Deutschland e.V. (LSVD). Aufgabe ist es, die Position des Interessenverbandes als Opinion-Leader in der Lesben- und Schwulenpolitik auszubauen. Tätigkeitsfelder: Konzeption und Umsetzung der internen und externen Kommunikation, Information der Presse über die Arbeit und die Ziele des Verbandes, Redaktion von Publikationen, u.a. Konzeption und Launch der Mitgliederzeitschrift "Respekt" und der neuen Internetseiten des Verbandes, Konzeption von PR-Maßnahmen, Mitgliederwerbung. Beendigung der Tätigkeit im September 2005 wegen Wechsels zur Edition Salzgeber.

Zur Website des LSVD